Bild T-Shirt

 

"Ich möchte auch tagsüber und zur besten Sendezeit anspruchsvolles Programm sehen - und nicht erst abends nach 23 Uhr."

Mitreden!

Mir gefällt an ARD und ZDF nicht, dass...

- aus (optional) Sicherheitsabfrage: Die ÖR werden durch die finanziert.

, dass...

...schlechte Qualität, linker main-stream Journalismus ohne Niveau - Steven aus Sachsen

...ich nie ein Vertrag für den scheiß unterschieben habe.

...die versiffte Autonome Stalinisten sind.    Besonderst die Welke-Truppe! - Timm aus Taylor

...keine Pornos laufen

...sie sowieso von der Erdöl-Lobby finanziert werden

...da nicht gesagt wird dass Bill Gates Ebola macht. Außerdem verleugnen ARD und ZDF dass Monsanto alle Kleinbauern vernichtet. Daran sind aber sowieso die Flüchtlinge schuld.

...sie bildungsferne Inhalte anderer privater Sender übernehmen. - Holger K. Fernsehkritiker, Philantrop, Lebemann, letzte Bastion im Kampf gegen fake News, Galeonsfigur, Hobbyjournalist und Grimmepreisträger aus Langenhorn

...ich für den Schund zwanghaft bezahlen soll, obwohl ich das gesamte Angebot der ÖR nicht konsumiere und zu 100% abstoßend finde.  Falsche Nachrichten, mangelhafte Ausführung des Bildungsauftrags, miserables Unterhaltungsprogramm zum Fremdschämen, Werbung tagsüber WTF? - Alex aus NRW

...nicht mehr objektiv berichten. - Peter aus Tübingen

...es nur Sendungen für Zuschauer gibt, die im Jahre 2016 nicht mehr leben, es sei denn auf der Intensivstation eines Krankenhauses oder im Altersheim für Demezkranke - Seven aus Bollywood

...umfassende politische Bildung und Aufklärung fehlen. Das macht selbst die Nachrichtenredaktion von RTL besser (leider kein Scherz!). - Michael aus Bochum

...Sie Türkenfeindlich ist - Manni aus Harpstedt

...sie jeden, der eine eigene Meinung vertritt, die nicht der Regierungslinie enstpricht als "Rechtspopulisten" diffamieren. - Frank aus Heilbronn

...sie öffentlich rechtlich sind. - Troll Face aus Meme City

...einem nicht nur persönlicher Schaden zugefügt wird (zwangsgebühr vs. schon seit jahren nicht mehr ferngesehen/radio gehört) und sich (bzw. seinen verstand) obendrein von dieser inzestuösen medienschickeria beleidigen lassen muss: "demokratieabgabe" - Robbilein aus Hodenhagen

...Orf1 ist das beste Beispiel. Die sind ÖR und senden trotzdem keinen Scheiss, sonder US-Serien wie die Simpsons, TBBT, Two and a half Men, Mike & Molly usw..., die zwar auch nicht vor Qualität und Bildung strotzen, aber um Dimensionen besser sind als der Schrott, den ihr den ganzen Tag über (ausgenommen 22-5 Uhr) sendet!!! - Luis aus Erbach/Donau

...Sendet die billigen Sendungen auf den Sparten-Kanälen, und dafür zur Primetime Qualitätsfernsehen, zur not auch aus Übersee. Ihr habt 6 Milliarden budget, was macht ihr damit?? Verschenkt ihr des oder kostet scheiße so viel Geld?? - Luis aus Erbach/Donau

...Die paar eigenproduktionen totaler schrott sind! Statt 5 staffeln „In aller Freudschaft" lieber 1-2 Staffeln Big Bang Theory einkaufen. Ihr seid unabhängig von Einschaltquoten, also Experimentiert, bezieht die Autoren mit in die Produktion und gebt neuen Ideen eine Chance! - Luis aus Erbach/Donai

...sie z.B. in Talkshows Sätze von den Moderatoren herausschneiden, die das vermittelt haben, was sie zuvor verteufelten (Markus Lanz). - Tommy aus MitDerGülle

...es keine Grundversorgung ist, sondern Luxus. Tagesschau & Co. sind fast ok (doppelte Korrespondenden!), Diskussionen, Maus, Spacenight. Dinge, die nützlich/günstig/konkurrenzlos sind. Investigativer Journalismus fehlt, stattdessen Fußball-WM. Da ist Geld da, um mit den Privaten um die Wette zu steigern. Grundversorgung, die auch so sichergestellt wäre. Für weniger Geld. - sven aus hof

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23