Bild T-Shirt

 

"Ich möchte auch tagsüber und zur besten Sendezeit anspruchsvolles Programm sehen - und nicht erst abends nach 23 Uhr."

Mitreden!

Mir gefällt an ARD und ZDF nicht, dass...

- aus (optional) Sicherheitsabfrage: Die ÖR werden durch die finanziert.

, dass...

...das Niveau schneller abfällt als bei einem Flugzeugabsturz. Es fehlt nur noch, dass Call-In eingeführt wird, ARD und ZDF ist inzwischen alles zuzutrauen.  Da dieses Jahr weder Fußball EM/WM noch Olympia war, kriegen ARD und ZDF sicher eine Markanteilklatsche am Ende des Jahres

...Seit Jahren habe ich keinen Fernseher, Internet ist für mich die Informationsquelle, PC der DVD Player. Und nun soll ich trotzdem die Pacht zahlen. GEZ in 21stem Jahrtausend ist einfach nicht akzeptabel. Alternativen gibt es, aber für Werbung wird es wohl an Aufträgen mangeln und mit Pay Per View sind die ÖR sowieso gleich pleite. - Alex aus Gütersloh

...auch nach Jahren, keinerlei Unterhaltung für die jungen Leute dabei ist, sondern diese dann nur im Nachtprogramm läuft. Mal im ernst ich glaube nicht einmal 1% der Jugendlichen sich zur Prime Time eine Schlagersendung ansieht. Und dafür sollen WIR dann GEZ bezahlen? NEIN DANKE! ARD und ZDF - Patrick aus Magdeburg

...den ganzen Vormittag bis Abend entweder Soaps oder Klatsch laufen. Und um 18:15 gibt es Schnulzen zu sehen. Die intelligenten Inhalte wie Talkshows oder Dokumentationen werden ins Nachtprogramm verbannt. Dabei sollten gerade ÖR zur Bildung der Jugend beitragen und im Gegensatz zu den Privaten vernünftige und reichhaltige Inhalte bieten. - Franziska aus Friedberg

...sie nicht genug intelligentes Fernsehen zeigen. Man bekommt für sein Geld kein ordentliches Bildungsprogramm, von Werbung und horrenden Gehältern will ich gar nicht erst anfangen! Ich möchte keinen billigen Abklatsch von Serien/Filmen/Dokus die oft auf privaten Kanälen qualitativ besser sind. - Chris aus NRW

...das man so sehr auf Quote bedacht ist, obwohl man das gar nicht müsste, denn das Geld in Form von Gebühren kommen auch so in die Kasse. Würde man wirkich innovative Ideen versuchen umzusetzen, wäre das ganze sinnvoll, selbst wenn man damit jeweils nur kleinere Zielgruppen bedienen kann - aber diese eben zu 100Prozent zufriedenstellt.     - Rikibu aus Leipzig

...Einfach die macher von den ARD und ZDF den bezug zur Realität verloren haben und Parteibonzen jetzt schon in den Gremien sitzen. Soviel zu unabhängigen Fernzehen ihr lutscher!!!!!! - Norman aus Brandenburg

...sie gezwungen waren, nach Einführung des Privat-TV ihr Programm genauso oberflächlich und kitschig zu gestalten. Die Zuschauer verlangten nach diesem Mist und beschweren sich jetzt dass nur Mist läuft. Da kann doch was nicht stimmen. Fernsehen war in den Anfängen ein Highlight und wurde auch als solches von den Leuten genutzt und als gut empfunden. - W.G. aus Wuppertal

...das niveau nicht den preis rechtfertigt - Christian aus NRW

...Kitsch, abgestandene Telenovellas mit unseren Steuergeldern gedreht wird. Ebenso Mutandenstadl und Christenmafia-TV am Sonntag. Diesen Müll sollte man in ein Extra-Kanal (natürlich reines Pay-TV) verbannen.

... der "Bildungsauftrag" sich in geistig minderbemittelten Soaps, Uta Danella Schmonzetten oder langatmigen "Diskussionen" erschöpft. - Marc aus Ulm

... man trotz Gebührenzahlung abends und am Wochenende die 30 Sekunden Wetter, jede Sportübertragung und bald auch die Nachrichten von einer Brauerei, Handyherstellern oder sonst wem \präsentiert\ bekommt. - Marco aus Ulm

... man Gebühren zahlen soll, gleichzeitig aber auf ARD und ZDF Volksmusik-dauerbeschallt wird. - Marc aus Ulm

...das Nachmittagsprogramm mit Dokusoaps, billigen Serien und Klatschmagazinen nur zugemüllt wird

...seit Judith Rakers Nachrichten mit Pornographie verkauft werden wie in der Bild-Zeitung. - Brian aus Labor

...sie sich inzwischen auch schon mit Werbung finanzieren und sich somit kaum von Privat Sendern unterscheiden. Zudem spricht das TV Programm hauptsächlich ältere Zuschauer an. Wozu Geld bezahlen wenn ich den Sender eh nicht einschalte? - Gina aus MVP

...sie auf Quoten schauen Webung zeigen nicht mehr seriös sind und wir dafür noch Gebüren zahlen sollen - Paul aus Frankfurt

...dass sie werbung zeigen, und das ihr programm das lezte ist... - Jan aus Kiel

...sogar Azubis zur Kasse gebeten werden. Und das sogar die privaten Sender bessere Dokus liefern - Andi aus Hannover

...Bildungsfernsehen, ist auch so eine Sache, da hier BR alpha nur via Sat empfangen werden kann. Merkwürdige Sache mit dem DVB-T. Also das kann mann dann schon mal mit BILDUNG in Verbindung bringen. (IT-Kompaktkurs ... etc.) - Hans-Spring-in-die-Luft-bei-GEZ aus Dresden

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23