Bild T-Shirt

 

"Ich möchte auch tagsüber und zur besten Sendezeit anspruchsvolles Programm sehen - und nicht erst abends nach 23 Uhr."

Mitreden!

Mir gefällt an ARD und ZDF nicht, dass...

- aus (optional) Sicherheitsabfrage: Die ÖR werden durch die finanziert.

, dass...

...Mann könnte mal vermuten, bei den ÖR geht es nach Hierachie und einer oder auch noch einer und noch einer und ....., sind zu lang dabei. Weshalb überall schon Staub liegt. (von den Sendungen her) - Hans-Spring-in-die-Luft-bei-GEZ aus Dresden

...Ich wegschalten muss, wenn ich zum Abendessen mit meiner Tochter fernsehen möchte, weil Mord und Totschlag schon vor 18:00 Uhr gesendet wird.  UND DAS IN DEN Öffentlich Rechtlichen. Dolle Schow!  Da fragt man sich GEZ (noch!)? - Hans-Spring-in-die-Luft-bei-GEZ aus Dresden

...abgesehen vom Tator nix Spannendes dabie ist. Unterstütze die FDP in ihrer Forderung nach Abschaffung der GEZ! - Anna aus Hildesheim

...die Nachrichten immer mehr zu "News" werden. Die Tagesschau ist schon längst nicht mehr das, was sie mal war. Überhaupt bewegt sich das Journalismus-Niveau so langsam aber sicher in Richtung Keller. Anstatt kritisch zu berichten, wird dann nur auf die Internetseite hingewiesen.

...Die am Nachmittag immer die Selbe Pampe zeigen: Verbotene Liebe da, Marienhof hier.  Das Samstag 20:15 Uhr ist auch nur zusammengemixtes Seniorenfernsehen. Und dann sagen die Noch in ihren Hochglanz-Broschüren die sicher auch ne menge Gebührengelder gekostet haben das sich das Programm der Öffentlich- Rechtlichen an die ganze Familie richtet.    DAFÜR ZAHL ICH BESTIMMT NICHT - Julian aus Büren

...Zeitgleich die gleichen Sendeformate in Konkurrenz zueinander ausgestrahlt werden. Bestes Beispiel sind die Boulevard Magazine „hallo Deutschland“ und „Brisant“ die beide Wochentags in ARD und ZDF um 17:15 laufen. Dafür Zahl ich nicht, sondern für Abwechslung und Wahlmöglichkeiten! - Jimmy aus Saarbrücken

...wenn mal n guter Film bei denen kommt, dieser (ohne großes tamtam) erst gegen 22.45 läuft. Nach so TV Highlight wie: "Zu Gast bei Carmen Nebel" oder Hani Hinterseer - Rolf aus Freiburg

...ihre Berichterstattung eben nicht mehr unabhängig ist, sie immer viel zu angestrengt sind und die Scheiße der privaten nochmal aufkochen. schon gezahlt?-nein danke. - elisa aus st. pauli

...es bei denen nix für Jugendliche gibt. Nur komische Volksmusik, Politik und so was. Seien wir doch mal ehrlich damit bringt man heutzutage keinen Jugendlichen mehr zum zusehen.  Es gibt zwar ab und zu mal gute Filme und Free-Tv Premieren von geilen Filmen, aber was bringt mir das wenn die um 23.45 Uhr und ich am nächsten tag um 6.00 Uhr aufstehen muss.  Da leuft doch irgendwas mächtig schief!! - Joschua aus Sassenberg

... die auftritte ´´prominenter´´ Personen nicht mehr glaubwürdig sind - Matthias aus Lüdenscheid

...immerwieder der selbe langweilige Bockmist Samstag Abends um 20:15 Uhr kommt. ARD und ZDF sollten langsam ihre Zielgruppen mehr ausweiten, und nicht immer nur Fernsehen senden, das sich höchstens 79 jährige Senioren anschauen. (Die sich diesen Dreck aber auch bloß anschauen, weil ja sonst nichts kommt...) - Patrick aus Met

...ich als Kind gerne "Die Sendung mit der Maus"auf dem Ersten gesehn habe. Aber wo findet man heute dort solche Ausstrahlungen?Für 18 EUR sollte das ÖR wesentlich mehr bieten können und versuchen auch jüngere Generationen durch interessantes,wissenswertes Programm zum Einschalten zu bewegen.Mit ab und an ein paar guten aktuellen Spielfilmen um 20:15! - Christin aus MYK

...Da vor den Sendungen der wichtige Hinweis fehlt: "Die nachfolgende Sendung ist für Menschen mit Gehirn nicht geeignet"! - Paul aus MYK

...Ich mir irgendwelche Soaps und Volksmusikfestivals ansehen muss. - Timm L. aus Hamburg

...Themen journalistisch nicht kritisch betracht werden.

...sie ihren vom Staat und damit letztlich vom Volk vorgegebenen Auftrag eine gut sortierte und weitgreifende Grundversorgung mit Fernsehinhalten für jeden anzubieten mit Füßen treten und sich stattdessen als dritter und vierter Privatfernsehkonzern gebären. - UBF aus Dbg

...es soviel Redundanz auf höchstem Niveau gibt. Wenn das Ressort von gutem Fernsehen begrenzt ist, dann wird der Rest mit Müll gefüllt. Warum wird nicht mal was gutes aus den 60er-70ern gezeigt, daß die Jugend nicht kennt. - Mr. X aus Chemnitz

...mich keiner gefragt hat, ob ich gerne ein tolles, neues und überflüssiges (weil nur prestigeträchtiges) ZDF-Nachrichtenstudio mit meinem Geld mitfinanzieren möchte. - Otto W. aus Dortmund

... sie es sich so einfach machen, ein bißchen anspruchsvoller zu sein als die Privaten, nur weil das Niveau des Programms der Privaten so bodenlos ist, - Gr aus iges Fernsehen

...die Gebühr pauschal verlangt wird (was ist das für eine Logik?). Außerdem soll ich die Kosten für den frankierten Rückumschlag tragen, was eine große Frechheit ist, da doch DIE was von MIR wollen. Warum muss ich in der Sportschau Werbung mit Fussball kucken? Wo sind den die guten Dokumentationen hin? Wozu braucht jeder Dritte-Sender ein großes Onlineportal? - Nico aus Sachsen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23