Bild T-Shirt

 

"Ich möchte auch tagsüber und zur besten Sendezeit anspruchsvolles Programm sehen - und nicht erst abends nach 23 Uhr."

Mitreden!

Mir gefällt an ARD und ZDF nicht, dass...

- aus (optional) Sicherheitsabfrage: Die ÖR werden durch die finanziert.

, dass...

...zu wenig Programm für Jugendliche produziert wird.Telenovelas uns Daily-Soaps sind für die meisten kein bisschen interessant - Philipp aus Coburg

... sie Geld für gute Hollywood Filme ausgeben (MEIN GELD) und diese dann nicht oder nur schlecht nutzen - Bleifrei aus Egelsbach

...wir abends Schlager sehen dürfen, anspruchsvolle Opern dagegen in die Randprogramme abgeschoben werden. - Phillip aus Biebesheim

...ich für neuartige Rundfunkgeräte zahlen muss, aber das Internetangebot dafür äußerst schlecht ist.   Die Internetseiten sind einfach unübersichtlich aufgebaut. Außerdem brauche ich keine Soaps aus der Mediathek... ich möchte schnell und einfach zu einem Live-Stream gelangen, in dem dann auch die gute Sendungen laufen und nicht nur die Sachen, die ein Jungerwachsener eh nicht anschaut. - Ronja aus Leipzig

...sie nicht gegen die feministische Ideologie immun ist - яυвутυєѕ∂αу aus Dresden

...sie politisch nicht neutral sind. - Ich aus meiner Wohnung

...gute Sendungen erst ab 23h beginnen. Für so einen Mist wie Marienhof oder Florian Silbereisen habe ich keine Lust mein Geld auszugeben. - Christian aus Gelsenkirchen

...dass sie sich immer mehr auf das Niveau der Privaten herablassen, und immer weniger Bildungsfernsehen zeigen. - Roman aus Erbach

...zur den besten Sendezeit "Stadelzeit" - Simon aus Stuttgart

...ich Geld für etwas bezahlen soll, was ich nicht benutze. Ich will den Müll von ARD, ZDF und co. nicht sehen, warum soll ich dann etwas dafür bezahlen? - Vi aus Bordesholm

... sie keine Trends setzen, sondern eher die Privaten kopieren. Gebühren zahlen wir auch, damit Neues ausprobiert wird. - Detlef aus Berlin

...die beiden sender Zeitgleich zu sogenannten wichtigen Ereignissen wie Papstwahl oder Olympiaden... beide mit einem Aufgebot an Fernsehteam auftauchen um diese zu übertragen.    Erst am Samstag 24. Mai 2009 wieder zu beobachten zur Bundespräsidentenwahl, wo die SELBE Rede aus 2 unterschiedlichen Blickwinkeln gezeigt wurde. - Jan aus Wunstorf

...die öffentlich rechtlichen Seniorenfernsehen zeigen und die besten Filme erst nachts kommen.Was ist so schwer daran Gute Filme mit Botschaft(kein degeto Müll) um 20:15 zu senden?Und wenn es denn Musik sein muss warum unterstützen die ÖR nicht besser Junge Künstler? - Tim aus Lingen

...ich gezwungen werde Gebühren zu zahlen. Wenn ich schon zahlen muss, dann möchte ich auch eine Wahlmöglichkeit haben, wem ich etwas bezahle. Für das schlechte Programm von ARD & ZDF sehe ich das jedenfalls nicht ein. - Axel aus Hamburg

...der Journalismus bei ARD und ZDF immer mehr an Seriösität verliert! - Gerhard aus Ingolstadt

...sie kein Programm für die Allgemeinheit, sondern für die Senioren bieten und sie sich sämtlichen positiven Neuerungen verweigern. Bei dem Geld, das den ÖR zu Verfügung steht, kann man ein Niveau erwarten, dass über Degeto-Schmonzetten, dem Musikantenstadl und ähnlichen Formaten liegt. - Jessica aus Dörth

...sie selten gutes Programm bringen, was mich anspricht. Die meisten guten Filme zeigen sie erst in der Nacht. Am Tag kommen irgendwelche schwachsinnige Daily Soaps und ansonsten sind die Öffentlich-Rechtlichen nicht im entferntesten politisch Neutral. - Marcel aus Oberhausen

... diese und die anderen Sendeanstalten des Öffentlich-Rechtlichen Fernsehens offensichtlich nur den Rundfunkgebührenstaatsvertrag, nicht aber den Bildungs-, Vielfalts- und Ausgewogenheitsanspruch aus §2(2) Ziff. 1 RStV leben.    Es ist bedauerlich, wenn eine Institution eine Rechtsvorschrift propagiert und eine andere ignoriert. - Stefan aus Bad Münstereifel

...Es neuerdings auch Doku Soaps gibt, und die Sender sich deutlich Kabel1 und Konsorten annähern. - Niemand muss sehen wie Familie XY aus Z ihren Alltag bestreitet. - Jan aus Wunstorf

...die besten Sendungen erst zu nachtschlafender Zeit ausgestrahlt werden und die Berichterstattung nicht politisch neutral stattfindet. Könnte man denn nicht ein paar dieser Seifenopern aus dem Programm werfen und etwas Vernünftiges senden, dass etwas mehr Inhalt hat als ein leeres Buch? - Andre aus Crailsheim

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23